WISSEN & VORTEIL

Für mich ist es wichtig, durch die Betrachtung von außen, die betrieblichen Abläufe aus datenschutzrechtlicher Sicht so zu optimieren, dass es für dein Unternehmen oder Verein zu gesetzeskonformen aber auch gut praktikablen und wirtschaftlichen Lösungen kommt.

Erfreulich ist es, wenn Unternehmen erkennen, dass Datenschutz nicht nur eine gesetzliche Verpflichtung ist, sondern auch Kunden gegenüber eine hohe Transparenz schafft. Transparenz wiederum erwirkt Vertrauen. Interne Strukturen werden optimiert und dadurch trägt der Datenschutz zu einem höherem Ergebnis bei.

Als zertifizierter Datenschutzbeauftragter unterstütze ich dich:

Datenpannen können nicht nur einen hohen finanziellen Verlust bedeuten, sondern auch einen Image-Verlust nach sich ziehen.

Ruben Schlütter, geboren 1964

Zertifizierter Datenschutzbeauftragter nach DSGVO und neuem BDSG

Im Jahr 2006 habe ich die Fronten gewechselt. Viele Jahre war ich als Sachbearbeiter in der Automobilindustrie unterwegs (Controlling- und Rechnungswesen, Budgetverfolgung, EDV-Betreuung, Zertifizierung). Ab 2007 wagte ich den Sprung in die Selbständigkeit. Dort hatte ich nicht nur einen Blick auf die betriebswirtschaftlichen Belange, sondern viel Umgang mit personenbezogenen Daten. Dies sensibilisierte mich 2019 den Datenschutzbeauftragten zu absolvieren. 2020 legte ich noch einen drauf und habe das Zertifikat bestanden.
Mein Fachwissen habe ich beim TÜV Rheinland bewiesen.
Um fachlich immer auf dem Laufenden zu bleiben, bin ich Mitglied im Berufsverband für Datenschutzbeauftragte.

Anschrift:
Schlütter Consulting
Geschäftsinhaber: Ruben Schlütter
Braunschweiger Straße 22
38465 Brome
Deutschland

Kontakt:
Mail: info@schluetter-consulting.com
Tel. mobil: +49 0170 8036742